Dämmung

Wir haben die Dämmung für Ihre Fassade - bis zu 30% Heizkosten sparen!

Prinzipiell sollte einer Außendämmung der Vorzug gegeben werden, dabei können Wärmebrücken vermieden und die besten Ergebnisse erzielt werden.

Rechenbeispiel für ein Haus aus den 50er Jahren:

Neben vielen anderen Maßnahmen, z.B. Fenster- und Dacherneuerung wurde die Fassade mit einer sehr guten Wärmedämmung versehen.

Jährlicher Heizenergieverbrauch:
vor Dämmung: 350 KWh/qm Wohnfläche.
nach Dämmung 80% Reduzierung => ca. 6 Ltr. Heizöl/qm im Jahr (Durchschnittsverbrauch pro Jahr/qm ca. 22-28 Ltr.)

Beim aktuellen Preis von ca. 0,60 €/Ltr. ergibt sich bei 125 qm Wohnfläche folgende Einsparung:

20 Ltr./qm x 125 qm Wohnfläche x 0,60 € = 1.500,- €/Jahr

Wir stehen Ihnen bei dieser Maßnahme mit Rat und Tat direkt vor Ort zur Seite und beraten Sie gerne, welche Maßnahmen die effektivsten und sinnvollsten für Ihr Objekt sind, auch in der Umsetzung mit kompetenten Partnern.

Weil weniger Energieverbrauch gut für die Umwelt ist, fließen derzeit üppige Zuschüsse vom Staat für solche Renovierungen.